Diese Webseite nutzt Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, um gewisse Funktionen unserer Internetseite zur gewährleisten. Diese werden immer automatisch auf unserer Internetseite verwendet.

Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir darüber hinaus Cookies auf unserer Internetseite, die dazu dienen, Informationen über Ihr Benutzerverhalten auf unserer Internetseite zu erhalten (Cookies zu Analysezwecken).

Hierdurch ist es uns möglich, unsere Internetseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sofern Sie uns die Einwilligung zur Nutzung von Cookies zu Analysezwecken erteilen, klicken Sie bitte "Ich bin damit einverstanden"

 
Skip to main content
Was möchten Sie suchen

Leistungen und Preise - auf einen Blick!

 

Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall!

Die Gefährdungshaftung gemäß § 33 Luftverkehrsgesetz ist selbstverständlich bei der DMO eingeschlossen.

Rechtsschutzversicherung für den Modellsport in allen privaten Tarifen ohne Mehrkosten enthalten.


Bei Vertragsbeginn während des laufenden Jahres wird die Prämie monatsanteilig bis zum 31.12. berechnet.

Privat- und Vereinskunden

Modellhalter-Haftpflichtversicherung für die private Nutzung

Leistungen Privat- und Vereinskunden
mit Foto-, Film- und VideoaufnahmenJa
Anzahl versicherter FlugmodelleUnbegrenzt
Anzahl versicherter Piloten / Steuerer1, im Familientarif mehrere
Geltungsbereichweltweit außer USA
(bei Deckungsbedarf dort sprechen Sie uns bitte an)
Indoor-Flüge und WettbewerbeJa
Fliegen außerhalb von Modellfluggeländen / Modellflugplätzen / Wildfliegen (Grüne Wiese)Ist mitversichert unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.
FPV eingeschlossenJa
Selbstbeteiligung (bei Sach-, Personen-, Vermögensschäden)Keine
GefährdungshaftungJa
Versichertes Abfluggewicht DrohneMax. 25 kg
Versichertes Abfluggewicht andere FlugmodelleMax. 150 kg
Steuerung mit Smartphone oder TabletJa
Automatische Rückholfunktion (Coming Home, Fail Safe)Ja (sofern auf Sicht geflogen wird)
Gemietete/ Geliehene ModelleJa
DMO-Dienstleistungsvertrag inkl. Versicherungen Halterhaftpflicht für Modelle / Versicherungssumme Jahresprämie incl. MwSt / VersSt. Rechtsschutz
Privat-Vertrag Erwachsener 3,0 Mio € 39,96 € beitragsfrei
6,0 Mio € 51,96 €
Privat-Vertrag Jugendlicher 3,0 Mio € 26,64 € beitragsfrei
6,0 Mio € 38,64 €
Privat-Vertrag Familie/Partner 3,0 Mio € 51,96 € beitragsfrei
6,0 Mio € 63,96 €

Darin sind folgende Leistungen enthalten:

1.) Modell-Halter-Haftpflichtversicherung

mit weltweiter Deckung ohne USA (bei Deckungsbedarf dort sprechen Sie uns bitte an) und einer Deckungssumme von 3.000.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

  • für Drohnen und Kopter
  • für Flugmodellsport bis 150 kg Abfluggewicht
  • für Schiffsmodellsport
  • für Automodellsport

Im Familien-/Partnertarif sind maximal 2 Erwachsene und deren minderjährige Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mitversichert, sofern sie in einem gemeinsamen Haushalt leben. Dieses Angebot gilt nur für Versicherungsnehmer mit Wohnsitz in Deutschland.

Es besteht seitens des Versicherten die Möglichkeit für nur 12,00 € Aufpreis pro Jahr die Deckungssumme von 3,0 Mio auf 6,0 Mio € anzuheben.

Bei DMO: Der Versicherungsschutz gilt auch für die gelegentliche Vorführung von Modellen für Firmen, wenn diese nicht mit einer gewerblichen bzw. beruflichen oder nebenberuflichen Tätigkeit verbunden ist.

Für den Flugmodellsport: Für Flüge außerhalb von genehmigten Geländen gilt der Versicherungsschutz nur, wenn die gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen eingehalten worden sind.

Wenn eine Aufstiegserlaubnis von der zuständigen Luftfahrtbehörde vorliegt, gelten die dort eingetragenen gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen.

Hierbei ist bei dem vorgenannten DMO-Dienstleistungsvertrag keine Zusatzversicherung erforderlich.

Hinweise zum Starten mit Modellflugzeugen von nicht genehmigten Geländen („grüne Wiese“)

 

2.) Vereins-Rechtsschutz-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: 2.000.000,00 € je Versicherungsfall
Bei Strafkautionen 200.000,00 € je Versicherungsfall

3.) Vereins-Haftpflicht-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: Deckungssumme 1.500.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

4.) Übungsgelände-Haftpflicht-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: Deckungssumme 500.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

Firmenkunden

Modellhalter-Haftpflichtversicherung für die gewerbliche Nutzung

Als Versicherungsvermittler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO im Bereich Modellsport können wir Ihnen eine umfassende Modellhalter-Haftpflichtversicherung für die Nutzung der Flugmodelle im Unternehmen (in der Industrie oder im Gewerbe), in Hochschulen, Behörden, in der Landwirtschaft, oder als Selbstständiger vermitteln.
Wir sind seit über 33 Jahren mit Leidenschaft zum Modellsport für Sie da und beraten Sie gerne auch persönlich, um die geeignete Versicherung zu finden oder andere Fragen rund um das Fliegen von Drohnen zu beantworten.

Kontakt

 

 

Leistungen und Tarife gewerbliche Drohnen-Versicherung

Copter Haftpflichtversicherung von der DMO

Versichert sind: Drohnen und Multicopter, Flugmodelle, Schiffsmodelle, Automodelle

Allianz Global Corporate & Specialty SE Logo

Versicherungsgesellschaft für die Haftpflicht:
Allianz Global Corporate & Specialty SE

Firmenkunden
ohne Foto
Firmenkunden
mit Foto
UAV Spezial UAV Spezial plus
Empfohlen für Modellvorführungen Gewerbe, Industrie, Landwirtschaft, Baugewerbe, Hochschulen Gewerbe, Industrie, Ingenieurbüros,  Hochschulen
Deckungssumme 3 Mio. Euro
6 Mio. optional
3 Mio. Euro
6 Mio. optional
3 Mio. Euro
6 Mio. optional
3 Mio. Euro
6 Mio. optional
mit Foto-, Film- und Videoaufnahmen nein ja ja ja
Anzahl versicherter Fluggeräte unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
max. 1 im Einsatz
unbegrenzt
max. 3 gleichzeitig im Einsatz
Anzahl versicherter Piloten 1
ab 2. Piloten Rabatt
1
ab 2. Piloten Rabatt
unbegrenzt unbegrenzt
Geltungsbereich weltweit außer USA
(bei Deckungsbedarf dort sprechen Sie uns bitte an)
private Nutzung eingeschlossen ja ja ja ja
Indoor-Flüge und Wettbewerbe ja ja ja ja
Fliegen außerhalb von Modellfluggeländen / Modellflugplätzen ja ja ja ja
FPV eingeschlossen ja
aber nur für private Nutzung
ja ja ja
Selbstbeteiligung (bei Sach-, Personen-, Vermögensschäden) keine keine keine keine
Gefährdungshaftung ja ja ja ja
Jahresprämie inklusive Steuern
(Deckungssumme 3 Mio. €)
96 € 168 € 250 € 370 €
Jahresprämie inklusive Steuern
(Deckungssumme 6 Mio. €)
132 € 246 € 300 € 420 €
Versichertes Abfluggewicht Drohne Max. 25 kg Max. 25 kg Max. 25 kg Max. 25 kg
Versichertes Abfluggewicht andere Flugmodelle Max. 150 kg Max. 150 kg Max. 150 kg Max. 150 kg
Steuerung mit Smartphone oder Tablet ja ja ja ja
Automatische Rückholfunktion (Coming Home, Fail Safe) ja (sofern auf Sicht geflogen wird) ja (sofern auf Sicht geflogen wird) ja (sofern auf Sicht geflogen wird) ja (sofern auf Sicht geflogen wird)
Gemietete/ Geliehene Modelle ja ja ja ja

Sicheres Fliegen nach Vorschrift

Neben einer Kennzeichnungspflicht für das UAV müssen die Piloten nach der Luftverkehrsordnung (LuftVO) ab einem Abfluggewicht von mehr als 2 kg seit dem 1. Oktober 2017 einen Kenntnisnachweis („Drohnenführerschein“) vorweisen können.
Unsere Partner helfen Ihnen dabei, sich über alles, was Sie über das Steuern von Koptern wissen müssen, zu informieren und bieten die Möglichkeit, die Prüfung online abzulegen.