Skip to main content
Was möchten Sie suchen

Leistungen und Preise - auf einen Blick!

 

Hier eine Übersicht der Kosten für die umfassende Modellhalter-Haftpflichtversicherung der DMO.


Bei Vertragsbeginn während des laufenden Jahres wird die Prämie monatsanteilig bis zum 31.12. berechnet.

Privat- und Vereinskunden

inklusive Fliegen außerhalb von Modellfluggeländen („Wildfliegen“)

DMO-Dienstleistungsvertrag inkl. Versicherungen Halterhaftpflicht für Modelle / Versicherungssumme Jahresprämie incl. MwSt / VersSt. Rechtsschutz
Privat-Vertrag Erwachsener 2,0 Mio € 39,96 € beitragsfrei
4,0 Mio € 51,96 €
Privat-Vertrag Jugendlicher 2,0 Mio € 26,64 € beitragsfrei
4,0 Mio € 38,64 €

Darin sind folgende Leistungen enthalten:

1.) Modell-Halter-Haftpflichtversicherung

mit weltweiter Deckung ohne USA und einer Deckungssumme von 2.000.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

  • für Drohnen und Kopter
  • für Flugmodellsport bis 150 kg Abfluggewicht
  • für Schiffsmodellsport
  • für Automodellsport

Es besteht seitens des Versicherten die Möglichkeit für nur 12,00 € Aufpreis pro Jahr die Deckungssumme von 2,0 Mio auf 4,0 Mio € anzuheben.

Bei DMO: Der Versicherungsschutz gilt auch für die gelegentliche Vorführung von Modellen für Firmen, wenn diese nicht mit einer gewerblichen bzw. beruflichen oder nebenberuflichen Tätigkeit verbunden ist.

Für den Flugmodellsport: Für Flüge außerhalb von genehmigten Geländen gilt der Versicherungsschutz nur, wenn die gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen eingehalten worden sind und das Abfluggewicht unter 5 kg liegt.

Wenn eine Aufstiegserlaubnis von der zuständigen Luftfahrtbehörde vorliegt, gelten die dort eingetragenen gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen.

Hierbei ist bei dem vorgenannten DMO-Dienstleistungsvertrag keine Zusatzversicherung erforderlich.

Hinweise zum Starten mit Modellflugzeugen von nicht genehmigten Geländen („grüne Wiese“)

 

2.) Vereins-Rechtsschutz-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: 2.000.000,00 € je Versicherungsfall
Bei Strafkautionen 200.000,00 € je Versicherungsfall

3.) Vereins-Haftpflicht-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: Deckungssumme 1.500.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

4.) Übungsgelände-Haftpflicht-Versicherung

innerhalb der Grenzen Europas: Deckungssumme 500.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

Firmenkunden

DMO-Dienstleistungsvertrag inkl. Versicherungen Halterhaftpflicht für Modelle / Versicherungssumme Jahresprämie incl. MwSt / VersSt. Rechtsschutz
Firmenvertrag OHNE Foto-, Film- und Videoaufnahmen 2,0 Mio € 96,00 € nein
4,0 Mio € 132,00 €
Firmenvertrag MIT Foto-, Film- und Videoaufnahmen 2,0 Mio € 168,00 € nein
4,0 Mio € 246,00 €

Die oben in der Tabelle angegebenen Summen gelten pro Firmenpilot(in).


Rabattsystem für gewerbliche DMO-Dienstleistungsverträge mit einem oder mehreren Piloten ab 2017
(gilt auch für Bestandsverträge)
        

Ohne Foto 1. Pilot 2. Pilot 3. Pilot 4. Pilot 5. Pilot
Deckung 2 Mio € 96,00 € 15% Rabatt 30% Rabatt 45% Rabatt 60% Rabatt
Deckung 4 Mio € 132,00 €
Mit Foto 1. Pilot 2. Pilot 3. Pilot 4. Pilot 5. Pilot
Deckung 2 Mio € 168,00 € 15% Rabatt 30% Rabatt 45% Rabatt 60% Rabatt
Deckung 4 Mio € 246,00 €

Darin sind folgende Leistungen enthalten:

1.) Modell-Halter-Haftpflichtversicherung

mit weltweiter Deckung ohne USA und einer Deckungssumme von 2.000.000 Euro pauschal für Personen- und/oder Sachschäden

  • für UAV's, Drohnen und Kopter bis 25 kg Abfluggewicht
  • für Flugmodellsport bis 150 kg Abfluggewicht
  • für Schiffsmodellsport
  • für Automodellsport

Auf Ihren besonderen Wunsch hin bieten wir Ihnen die Deckungssumme von 4.000.000 € an.

Der Versicherungsschutz gilt, wenn die Modelle gewerblich, bzw. beruflich oder nebenberuflich eingesetzt werden.
Der Firmenvertrag beinhaltet auch den Versicherungsschutz für private Nutzung, jedoch ohne Rechtsschutzversicherung.

Wenn eine Aufstiegserlaubnis von der zuständigen Luftfahrtbehörde vorliegt, gelten die dort eingetragenen gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen.

Hierbei ist bei DMO keine Zusatzversicherung erforderlich.

 

2.) Firmeneigene Modellfluggelände-Haftpflichtversicherung

innerhalb der Grenzen Europas: Deckungssumme 500.000 € pauschal für Personen- und/oder Sachschäden